Wohnen

Haus und Garten haben in unterschiedlichen Zeitepochen immer wieder Bezug zueinander gehabt. Beispiele dafür sind
Barock, Renaissance, Jugendstil und andere. Später sind diese Beziehungen teilweise verloren gegangen oder abgelöst worden.

Die Idee Naturalstil verfolgt das Ziel, unter Berücksichtigung ökologischer Aspekte und unter Verwendung ausgesuchter Materialien das Drinnen und das Draußen wieder zu einer stilistischen Einheit werden zu lassen.

Verwendung findet hier Holz mit einer speziellen Oberflächenbehandlung und Farbgebung, viel Glas, Dachbewuchs und Naturstein in Form von Kaltwasser- kalksteinen oder Kalktuff, Natursteinalternativen sind gut denkbar.

Unser Beitrag im HR-Fernsehen zum Thema Wohnen und Natur.

Unser Beitrag im HR-Fernsehen zum Thema Wohnen und Natur